Kredite für Angestellte im Öffentlichen Dienst, Beamte & Akademiker

Supergünstige Finanzierungen für Staatsdiener und Akademiker

Die Beamten genießen eine Reihe von beruflichen Privilegien, die sich auch bei der Kreditaufnahme positiv bemerkbar machen. Der Dienst für Vater Staat wird in der Regel gut bezahlt und unterliegt nicht dem starken Wettbewerbsdruck des gewöhnlichen Arbeitsmarktes. Wer einmal den Beamtenstatus erreicht hat, der wird seinen Job im Normalfall bis zur Pensionierung behalten. Arbeitslosigkeit und Niedriglöhne sind für Beamte kein Thema, ähnliches gilt für viele Akademiker und Angestellte im Öffentlichen Dienst. Sie alle gehören zur Gruppe der „Premium-Kreditkunden“. Die von den Banken besonders attraktive Konditionen bekommen.

Kredite für Beamte und AkademikerFür die erwähnte Zielgruppe bieten die Banken eine besondere Finanzierung: den Beamtenkredit. Er zeichnet sich durch ein vergleichsweise hohen Kreditrahmen, niedrige Effektivzinsen und überaus lange Laufzeiten aus. Die Kreditnehmer bekommen einen großen finanziellen Spielraum, bei geringer monatlicher Belastung. Die Kreditkonditionen sind natürlich einzelfallabhängig, die konkrete berufliche Situation des Kreditnehmers spielt ebenso eine Rolle wie die Höhe seines Monatseinkommens. Das marktübliche Kreditlimit liegt beim Beamtendarlehen bei etwa 100.000 Euro bzw. dem Zwanzigfachen den monatlichen Einkommens. Beamtenkredite sind typischerweise mit einer langen Laufzeit ausgestattet, die Spanne beginnt bei zwölf Jahren und reicht bis hin zu 20 Jahren. Bis zum Ende der Laufzeit muss der Kreditkunde nur den monatlichen Zinsanteil an den Kreditgeber entrichten, die eigentliche Abzahlung erfolgt über eine Kapitallebensversicherung.

Die vorteilhafte Kombination aus Kapitallebensversicherung und Beamtenkredit

Die meisten Kredite für Akademiker, Beamten und Angestellte des Öffentlichen Dienstes, werden im Verbund mit einer kapitalbildenden Lebensversicherung abgeschlossen. Die Garantieleistung der Lebensversicherung entspricht in ihrer Höhe dem Kreditvolumen. Der Kreditnehmer zahlt während der Laufzeit jeden Monat einen festen Beitrag in die LV ein. Am Tag der Fälligkeit, wird mit dem Gewinn der Beamtenkredit vollständig abgelöst. Der Vorteil dieses Tilgungsmodells liegt in der fortlaufenden Verzinsung der Versicherungsbeiträge. Die Tilgungsraten erwirtschaften Zinsgewinne, was die finanzielle Belastung für den Kreditnehmer reduziert.

Kreditanfrage für Beamte und Akademiker

Foto: pressmaster / 123RF Stock Foto

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.